Grundsätze

Grundsätze des Ganztagsbetriebes

 

1. offener Frühbeginn

Die zur ersten Stunden unterrichtenden Fachlehrer betreuen die Schüler 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn.

 

2. Der Unterricht wird im Wesentlichen in 90-minütigen Blöcken erteilt. Die Fachlehrer achten auf sinnvollen Methodenwechsel und ausreichende Übungsphasen.

 

3. Handlungsorientierter, zur selbständiger Arbeit erziehender Unterricht überwiegt. Frontalunterricht wird zunehmend durch kooperative Lernformen ergänzt.

 

4. Fachlehrer einer Jahrgangsstufe arbeiten im Team.

Auf regelmäßigen Teamberatungen werden Lerninhalte, Schüler bezogene Probleme, einheitliches Vorgehen und langfristige Aufgaben verbindlich abgesprochen. Zum Kernteam gehören Klassenleiter, Stellvertreter und  weitere Fachlehrer . Der Teamleiter lädt zu den Teamberatungen ein. Jeder  Lehrer ist in ein Team eingebunden.

 

5. Für Hausaufgaben und langfristige Aufgaben stehen pro Woche 1 Arbeitsstunde zur Verfügung. Zusätzlich haben alle Klassender Jahrgangsstufen 7 bis 9 eine Klassenleiterstunde, die auch zum individuellen Lernen genutzt werden kann.

 

6. Die Schüler werden im Mittagsband betreut. Hier gibt es unter anderem die Möglichkeit unter Aufsicht eines Lehrers bei der Anfertigung  Hausaufgaben betreut zu werden. Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 dürfen im Mittagsband mit Erlaubnis der Eltern das Schulgelände verlassen.

 

7. Die Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben eine Stunde Förderunterricht pro Woche. Diese wird zur Prüfungsvorbereitung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch genutzt.


8. Jeder Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 nimmt verpflichtend an einer Arbeitsgemeinschaft teil. Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 können von der Arbeitsgemeinschaft befreit werden, wenn sie sehr aktiv außerschulisch bei einem unserer Kooperationspartner tätig sind.

 

9. Pro Schuljahr und Jahrgang werden mindestens 2 fächerübergreifende Unterrichtsprojekte durchgeführt.

 

10. Mindestens eine Elternversammlung pro Jahr wird als Elternforum durchgeführt, an der auch die Fachlehrer teilnehmen.

 

Ganztagskonzept:  Ganztagskonzept